RSS-Feed

Schlagwort-Archive: Kinder

Tiere..Tiere… 1. Teil

Veröffentlicht am

Es war etwas ruhiger in der letzten Zeit bei Lilliput und seinen winzig kleinen Menschen, das liegt daran, das sie große Schwierigkeiten haben, um Energien zu bekommen. Unseren Strom wollen sie nicht, da sie uns ja in diesen EnergieDingen sehr weit voraus sind.

Ich bekam nun doch wieder einige spektakuläre Bilder von ihnen…

sie zeigen die Ankunft von Schäfer Werder und seinem Sohn….

….und seinen Schafen!

Bermerkenswert, sie haben es schafft auf einen Stückchen „Land“ zu reisen…

damit alle gut und sicher hierher kommen konnten.  So dauerte es zwar viel länger, wie Schäfer Werder mir erzählte, aber so haben alle Tiere die Reise gut überstanden!

… und es wird noch eine ähnliche Aussiedlergemeinschaft erwartet… mehr weiß ich aber auch noch nicht!

„Schlickermäuler“

Veröffentlicht am

Schnell haben wir gemerkt, das die Riesin auch sehr gerne etwas Süßes ißt.

Sie ist immer sehr großzügig und gibt uns jedesmal etwas ab. Wir können selbst die kleinen Stückchen die sie uns gibt kaum bewältigen. Hier sieht man uns mit einer Praline, sie sagte, die ist aber wirklich klein!? Wie man sieht, nicht nur die Kinder können es kaum erwarten….

Ich wollte es eigentlich nicht erwähnen, aber nun kann man es ja nicht mehr übersehen, die Riesin hatte da schon einmal abgebissen! Ich will nicht meckern, lecker wars und wir haben ALLE etwas davon bekommen … die Füllung war aus Marzipan, das kannten wir bisher nicht, das ist aber schon jetzt einer unserer Favoriten!

Blütenfest

Veröffentlicht am

Die Kinder der winzig kleinen Menschen haben gestern ein Blütenfest gefeiert.

Es ging hoch her und sie hatten sehr viel Spaß. Da sie das Eiersuchen nicht kennen (und ehrlich, so kleine Eier hatte ich ja auch gar nicht) haben sie eben ein Frühlingsfest gefeiert.

Der Rex von Familie Westermann sprang laut bellend um die Kinder herum, er liebt den Trubel.

Sie haben auch von diesem schönen Anlaß ein Erinnerungsfoto gemacht.

.

die RettungsAktion

Veröffentlicht am

Eine Bildergeschichte:

Ina Meyer ruft nach ihrer kleinen Tochter: „Marie!! Komm da wieder raus..MARIE!!!“ Doch sie bekommt keine Antwort.

Marie ist ganz weit in dieses Rohr gegangen und hört die Mutter nicht. Plötzlich steckt sie fest und kann nicht mehr heraus, sie ruft um Hilfe, doch das hört man draußen auch nicht.

Inzwischen ist zum Glück die Feuerwehr angerückt. Sie können nach einigen Vorbereitungen in das Rohr gehen und finden schon bald die kleine Márie. Die Männer können das Kind befreien und bringen es wieder raus..

Frau Meyer schließt die Tochter in die Arme, diese hat das Abenteuer heil und unverletzt überstanden, nur der Schreck, der sitzt ihr noch in den Gliedern.

Ich muß sagen, als die winzig kleinen Menschen mir erzählten, das sie auch eine  Feuerwehrtruppe erwarten, dachte ich noch, wofür sie die wohl brauchen werden. Inzwischen bin ich sehr froh, denn ich hätte Marie nicht helfen können.

Kinderspiele

Veröffentlicht am

Mancher Leser wird sich über die teilweise sehr schlechte Qualität der Fotos gewundert haben, es geht leider nicht anders. Ich bekomme die meisten Bilder von den winzig kleinen Menschen, denn sie fotografieren auch sehr gern und viel.

Leider muß ich sie ja dann so extrem vergrößern, damit wir Menschen sie ansehen können… da leiden sie eben sehr. Da man aber immer erkennen kann, um was es sich handelt stelle ich sie so ein.

Wir arbeiten an der besseren Qualität noch…

Elvira hat leere Schneckenhäuser entdeckt und ich mußte ihr erst einmal erklären was das ist. Sie war sehr neugierig und versuchte in eines reinzukriechen, blieb aber fast stecken. Ich konnte sie gerade noch rausziehen.

Ihr Bruder Philipp mußte natürlich auch kommen und sich diese leeren Häueser genauer ansehen.

Überhaupt haben die Kinder so viel zu entdecken, besonders draußen im Garten. Ich muß sie schon ermahnen nicht zu übermütig zu sein.