RSS-Feed

Schlagwort-Archive: Arbeit

…many hands fast end!

Veröffentlicht am

Da hatten die winzig kleinen Menschen eine KeimMischung von mir ausgesät, (ich selber esse die Keime sehr gerne), aber für sie werden das riesige Triebe.

Der Regen und die Wärme haben die Keime zusätzlich schnell in die Höhe schießen lassen und so mußten sie sich wirklich beeilen, um noch etwas von der Ernte zu retten. Aber wie immer packten fast alle mit an… und so konnte  fast alles eingebrachtwerden.

*

Advertisements

die Feuerwehr im Einsatz

Veröffentlicht am

Immer wieder kommt es vor, daß die Feuerwehrmänner nicht nur Brände löschen müssen, sondern auch als Lebensretter fungieren.

Heute gab es einen Einsatz bei dem Kinder aus großer Höhe gerettet werden mußten. Sie waren immer höher und höher geklettert, bis sie nicht mehr alleine herunter konnten.

Zum Glück ging alles gut und sie konnten wohlbehalten ihrer Mutter übergeben werden.

Baustelle mit Schnecke

Veröffentlicht am

Da war über Nacht doch glatt eine große Schneck mitten in die Baustelle gekommen… und nun hatte sie sich zum Schlafen in ihr Haus zurückgezogen. Kein Rufen und kein „anschubsen“ half… die Männer waren ratlos.

Wie sollen sie arbeiten wenn die Schnecke mitten im Weg ist?

Schlußendlich gaben sie es auf und machten einen Tag „blau“… auch ganz schön bei dieser Hitze.

*

WaschTag

Veröffentlicht am

Die Sonne scheint und es ist auch etwas windig… das beste Wetter um die Wäsche zu waschen und sie gleich draußen aufzuhängen:

*

…arbeitsames Wochenende

Veröffentlicht am

Wie Ihr ja wißt sind die winzig kleinen Menschen ein fleißiges Völkchen, auch heute traf ich sie wieder bei der Arbeit an.

Einige bearbeiten den Boden

andere schuften um neue Weg zu bauen

Für morgen nachmittags hab ich sie zu Tee und Plätzchen eingeladen..

:)

Die Schlümpfe sind jetzt auch Bauern

Veröffentlicht am

Die Schlümpfe luden mich ein sie auf ihren neuen Bauernhof zu besuchen. Sie sagten es wäre sonst soooo langweilig hier.. da müßten sie sich eben beschäftigen.

Allerdings sind sie doch eher „Hobby-Bauern“ , sie werden keines ihrer Tiere schlachten, wie sie mir erzählten…  nein dafür haben sie die Tiere viel zu lieb gewonnen.

:)

1. MarktTag

Veröffentlicht am

„…aber nur wenns nicht regnet!

*

Gerade kam ich noch zurecht, der Markt war schon fast wieder vorbei und die Händler wollten einpacken, aber einige Fotos durfte ich noch schnell machen.

Ein wirklich schöner Markt, es gibt nur Obst & Gemüse und Blumen. Die kleinen Menschen leben ja alle vegan, keine toten Tiere!

Die Händler sagten mir, da der 1.Markt ein großer Erfolg war, wird es wohl bald auch an anderen Orten einen geben.

*

 

 

 

Bonus:

…und so sieht ein Fot0Termin bei den kleinen Menschen aus…

bäuchlings liege ich in der Einfahrt… (gar nicht so einfach mit dem blöden Knie)… und versuche Fotos zu machen.

:)