RSS-Feed

Schlagwort-Archive: Arbeit

das erste Haus

Veröffentlicht am

Der alte Herr Paulson erzählt: „Es geht voran, wir haben das erste Haus heute bekommen! Gleich gings mit der Arbeit los…

…endlich! Der Arbeitertrupp hatte aber nicht so viel zu tun, da fast alles schon fertig war. Ich bin froh, das mir die Männer so tatkräftig geholfen haben!

Wie wunderbar, endlich wieder vor seiner eigenen  Haustür sitzen zu können. Der Vorarbeiter verabschiedete sich gegen Abend noch und übergab mir die Schlüssel!

…und ich konnte den Feierabend genießen. Morgen nun können wir einziehen und ich freue mich schonsehr. Was meine Frau Elli zu diesem schönen Häuschen wohl sagen wird? Ich erwarte sie morgen gegen mittag, hoffentlich kann sie unsere Tiere mitbringen. Sie fehlen mir alle sehr…

 

ZuckerBäcker

Veröffentlicht am

Ich bekam gerade Foto von den winzig kleinen Menschen, da zeigen sie mir ganz stolz..

…das sie jetzt auch Pralinen herstellen können.

Eine Kostprobe schickten sie auch mit… die habe ich allerdings schon verspeist und muß sagen, sehr lecker! Die Zuckerbäcker haben den Bogen raus.

Die ersten Versuche verliefen noch nicht ganz so perfekt, aber nachdem ich ihnen einige Zutaten vor allem auch Rosenwasser gebracht habe… sind sie jetzt perfekt!

 

bon Appetit!

Veröffentlicht am

Da hatten wir viel Spaß und man sieht es den Bildern an.. jede Menge Fettspritzer und …

… wir mußten uns wirklich anstrengen, diese Nudeln waren unheimlich schwer und wir konnten sie kaum heben.

Der Janik ist immer besonders neugierig und mußte auf den Pfannenstil klettern, um sich zu überzeugen, das es auch das Gemüse gut gewürzt ist.

Wie immer alles zu groß für uns winzig kleinen Menschen, aber lecker wars!

Die Riesin hat uns gesagt, das sie das  >>> Rezept auch schon aufgeschrieben hat, vielleicht will es ja jemand auch versuchen?

wir waren im Garten

Veröffentlicht am

Wieder einmal haben wir das trockene Wetter genutzt und haben im Garten gearbeitet.  Doch das ist sehr  anstrengend, gigantisch große Pflanzen… und selbst wenn die Riesin uns hilft, schaffen wir es kaum.

Wir man sieht,  sind wir schon nach kurzer Zeit erschöpft und müde… und der Egon hats auch schon wieder im Kreuz.

Ich glaube wir lassen es für heute mal gut sein… und trinken uns erst mal ein Bierchen… das haben wir uns sicher verdient.

 

heute gibt es Gemüse

Veröffentlicht am

.>>> was es gab (und es war echt LECKER!)

… mitten IM Blumenkohl…

… beim Muskatnuß reiben… fast nicht zu schaffen für Melli…

… diese beiden, (eigentlich sind sie Bäcker, aber sie helfen immer), bringen das Paniermehl…

Ich koche gerne und ich freue mich über die Hilfe der winzig kleinen Menschen, wir haben viel Spaß zusammen. Doch ich muß sehr aufpassen, das ich sie nicht übersehe… zum Glück ist bisher immer alles gut gegangen.

Da sie nur sehr wenig Nahrung brauchen, (ihre Portionen sind ja winzig), versorge ich sie immer gleich mit, das macht ja keine Mühe. Einiges kennen sie noch nicht, aber das Wichtigste, sie essen natürlich auch keine toten Tiere…

Holz…

Veröffentlicht am

Gestatten, mein Name ist Jens Winter. Ich bin ein Holzmann durch und durch. Gut das es hier auch so viele gesunde  Bäume gibt.

Schon in unserer alten Heimat habe ich mein Geld mit Hozfällen verdient.

Zusammen mit meinen beiden Kollegen sind wir ein tolles Team. Hier ist erstmal der Ede, unser Holzwurm—

— und da hinten kommt ja auch schon Walter. Wir drei arbeiten seit Jahren gut zusammen. Es wird auch hier in der neuen Welt viel Holz benötigt, so werden wir gut zu tun haben.

Aber nun entschuldigen Sie mich, ich muß weiter…

ganz fleißig

Veröffentlicht am

Herbert und Kurt waren heute den ganzen Tag im Garten…

…sie waren wirklich sehr fleißig und haben sehr vieles geschafft.

Allerdings sagten sie mir vorhin, das es ja fast unmöglich für sie wäre einen Garten anzulegen. Ich schlug vor, es vielleicht in einem Blumentopf zu versuchen. Wir werden uns das in den nächsten Tagen mal ansehen.