RSS-Feed

Archiv der Kategorie: „winzig kleine Menschen“

WanderTag

Veröffentlicht am

Das machen die winzig kleinen Menschen gerne: WANDERN!!!

Diese rasten am Rande eines großen BlumenKübels, sie gehen nur eine kleine Runde, das genügt ihnen. Sie genießen die Ruhe und den Sonnenschein.

andere unternehmen weite Wanderungen, entdecken neue Blumen und Pflanzen

Familien  und Freunde sind heute unterwegs, große und kleine Wanderungen werden unternommen. Große, leere Schneckenhäuser finden sie

…überall entdecken sie Neues, beobachten Insekten und Vögel… sie lieben die Natur

Am Ende des Tages waren sich alle einig: ganz bald wollen sie das wiederholen!

*

Advertisements

kleiner DienstagsMarkt

Veröffentlicht am

Einen wirklich kleinen „Marktflecken“ haben die winzig kleinen Menschen sich heute ausgesucht.

Ganz so groß war der Andrang heute nicht…

aber ich glaube es gab auch noch eine großen Wanderausflug…und das machen die winzig kleinen Menschen ja wirklich gerne.

*

…many hands fast end!

Veröffentlicht am

Da hatten die winzig kleinen Menschen eine KeimMischung von mir ausgesät, (ich selber esse die Keime sehr gerne), aber für sie werden das riesige Triebe.

Der Regen und die Wärme haben die Keime zusätzlich schnell in die Höhe schießen lassen und so mußten sie sich wirklich beeilen, um noch etwas von der Ernte zu retten. Aber wie immer packten fast alle mit an… und so konnte  fast alles eingebrachtwerden.

*

die Feuerwehr im Einsatz

Veröffentlicht am

Immer wieder kommt es vor, daß die Feuerwehrmänner nicht nur Brände löschen müssen, sondern auch als Lebensretter fungieren.

Heute gab es einen Einsatz bei dem Kinder aus großer Höhe gerettet werden mußten. Sie waren immer höher und höher geklettert, bis sie nicht mehr alleine herunter konnten.

Zum Glück ging alles gut und sie konnten wohlbehalten ihrer Mutter übergeben werden.

Baustelle mit Schnecke

Veröffentlicht am

Da war über Nacht doch glatt eine große Schneck mitten in die Baustelle gekommen… und nun hatte sie sich zum Schlafen in ihr Haus zurückgezogen. Kein Rufen und kein „anschubsen“ half… die Männer waren ratlos.

Wie sollen sie arbeiten wenn die Schnecke mitten im Weg ist?

Schlußendlich gaben sie es auf und machten einen Tag „blau“… auch ganz schön bei dieser Hitze.

*

der neue Platz zum Ausruhen

Veröffentlicht am

Die Arbeit hat sich gelohnt und schon kommen die ersten winzig kleinen Menschen vorbei um sich das mal anzusehen…

„Mehr Bänke könnten wir aufstellen“ sagen sie und „..vielleicht noch einen Spielplatz für die Kinder anlegen?“

*

schwere Arbeit

Veröffentlicht am

Hier sind die Männer gefragt… es gibt viele Felsbrocken wegzuräumen..

…da soll es später mal einen schönen Platz zum Ausruhen geben.

*