RSS-Feed

Archiv der Kategorie: Fotografie

Wanderer… und RETTER… in Not…

Veröffentlicht am

 

Die Meldung, das drei Wanderer durch starke Regenfälle nun oben auf einer Bergspitze in Not geraten waren erreichte die Freiwillige Feuerwehr.

Gleich machten die Männer sich auf den Weg und sahen sofort, das sie da nur zu Wasser helfen könnten. Also wurde ein Boot aus einem starken getrockneten Pflanzenstamm gebaut. Denn eigene Boote haben sie da im Gebirge nicht.

 

Doch leider liefen die Retter selber auf Grund und mußten warten, bis das Wasser durch erneute Regenfälle stieg.

Schlußendlich kamen aber alle sicher wieder an Land, die Männer der freiwilligen Feuerwehr und natürlich auch die drei Bergsteiger.

Ende gut alles gut!!

Advertisements

noch mal eine Fotoaufgabe, die ich nur mir der Hilfe der winzig kleinen Menschen lösen konnte!

Veröffentlicht am
(aus der Photoworld mitgebracht)

Tuesday Photo Challenge – Lift

>> MORE

*


*

Thank you for visiting!  ♥ Petra

den letzten Drachen getroffen

Veröffentlicht am

Auch diese Bilder entstanden für eine fb FotoAufgabe: „Das gibts doch gar nicht“.

Die winzig kleinen Menschen sind ja viel draußen unterwegs, sie wandern einfach gerne. Heute, hoch oben in den Bergen, trafen sie auf einen (freundlichen) Drachen…

… leider den letzten seiner Art.

*

Ausgrabung eines Relikts einer längst vergangenen Art

Veröffentlicht am

In einer fb Gruppe  für winzig kleinen Menschen gab es die Aufgabe: „Brille -Durchblick“ (oder so ähnlich) … und war in nur allen erdenklichen Möglichkeiten schon umgesetzt worden. Ich wollte mich erst gar nicht damit befassen.. bis ich heute diese grüne Brille beim Spaziergang fand.

*

Die Zeit der GROSSEN (Menschen) ist lange schon vorbei…

…nur ihren Müll und ihr Plastik finden sich immer noch auf der Erde. Bei einem Bauvorhaben stießen die winzig kleinen Menschen auf ein grünes, altes Brillengestell… dadurch wird niemand mehr den Durchblick haben
*

Herzlich Willkommen!

Veröffentlicht am

Kurz bevor es dunkel wurde kamen noch einige kleine Menschen an.

Zuerst erreichten die Radler unseren Garten, eine fröhliche Truppe.

Noch etwas später erreichten uns noch einige erschöpfte Wanderer, sie hatten sich wohl unterwegs etwas verlaufen.

Ich freue mich, die Schar der kleinen Menschen wird immer größer. bei uns… mal sehen was wir noch für tolle Abenteuer zusammen erleben werden.

*

 

die Bergsteiger kommen!

Veröffentlicht am

Trotz der Hitze kämpften sich vorhin die Bergsteiger zu uns.

Sie waren ganz erschöpft und müssen sich nun erst mal ausruhen.

… noch viel kleinere Menschen

Veröffentlicht am

Ich hab sie schon von Anfang an, aber sie sind so winzig (und sind auch nicht so schön bemalt), so habe ich sie eigentlich nie fotografiert. Heute doch mal versucht….

1.) zu hoch geklettert:

aber zum Glück naht die Rettung schon!

(da kann man sich vielleicht vorstellen WIE winzig sie sind, das ist mein kleiner Finger..)

*

2.) die „Schöne“ und das Biest:

(Text auf den Bildern)

*

Das ist wirklich nicht einfach und mit diesen Figuren, die Figuren für H0 eigenen sich besser… aber ich wollte Euch den Versuch nicht vorenthalten.

*