RSS-Feed

Archiv der Kategorie: Abenteuer

Wanderer… und RETTER… in Not…

Veröffentlicht am

 

Die Meldung, das drei Wanderer durch starke Regenfälle nun oben auf einer Bergspitze in Not geraten waren erreichte die Freiwillige Feuerwehr.

Gleich machten die Männer sich auf den Weg und sahen sofort, das sie da nur zu Wasser helfen könnten. Also wurde ein Boot aus einem starken getrockneten Pflanzenstamm gebaut. Denn eigene Boote haben sie da im Gebirge nicht.

 

Doch leider liefen die Retter selber auf Grund und mußten warten, bis das Wasser durch erneute Regenfälle stieg.

Schlußendlich kamen aber alle sicher wieder an Land, die Männer der freiwilligen Feuerwehr und natürlich auch die drei Bergsteiger.

Ende gut alles gut!!

Advertisements

den letzten Drachen getroffen

Veröffentlicht am

Auch diese Bilder entstanden für eine fb FotoAufgabe: „Das gibts doch gar nicht“.

Die winzig kleinen Menschen sind ja viel draußen unterwegs, sie wandern einfach gerne. Heute, hoch oben in den Bergen, trafen sie auf einen (freundlichen) Drachen…

… leider den letzten seiner Art.

*

die Bergsteiger kommen!

Veröffentlicht am

Trotz der Hitze kämpften sich vorhin die Bergsteiger zu uns.

Sie waren ganz erschöpft und müssen sich nun erst mal ausruhen.

WanderTag

Veröffentlicht am

Das machen die winzig kleinen Menschen gerne: WANDERN!!!

Diese rasten am Rande eines großen BlumenKübels, sie gehen nur eine kleine Runde, das genügt ihnen. Sie genießen die Ruhe und den Sonnenschein.

andere unternehmen weite Wanderungen, entdecken neue Blumen und Pflanzen

Familien  und Freunde sind heute unterwegs, große und kleine Wanderungen werden unternommen. Große, leere Schneckenhäuser finden sie

…überall entdecken sie Neues, beobachten Insekten und Vögel… sie lieben die Natur

Am Ende des Tages waren sich alle einig: ganz bald wollen sie das wiederholen!

*

die Feuerwehr im Einsatz

Veröffentlicht am

Immer wieder kommt es vor, daß die Feuerwehrmänner nicht nur Brände löschen müssen, sondern auch als Lebensretter fungieren.

Heute gab es einen Einsatz bei dem Kinder aus großer Höhe gerettet werden mußten. Sie waren immer höher und höher geklettert, bis sie nicht mehr alleine herunter konnten.

Zum Glück ging alles gut und sie konnten wohlbehalten ihrer Mutter übergeben werden.

Schneckchen, Schnecke… SchneckenTier

Veröffentlicht am

Was in meiner Welt eine BabySchnecke ist…

..ist bei den winzig kleinen Menschen schon ein wirklich großes SchneckenTier.

Gestern nutzten die winzig kleinen Menschen das schönere Herbstwetter für eine Wanderung. Für sie bedeutet das gefallene Laub ja schon ein großes Hindernis.. aber unverdrossen waren sie unterwegs.

Bis sie eine Brücke (Blattstiel) überqueren mußten…da trafen sie auf das SchneckenTier…

Was tun? Keiner wollte zurück… also kletterte das SchneckenTier einfach über jeden einzelnen der kleinen Menschen hinweg.

Das war vielleicht kitzelig und auch ein bißchen glischtig. Was gab es viel Gelächter,… und wackelig war es auch…  fast wären Peter und Hans noch von der Brücke gefallen.

Zum Glück lieben sie ja alle Kreaturen… und Inge trug das Sckneckentier sogar noch eine ganze Weile. einfach weil sich die Schnecke bei ihr so wohl fühlte… was beiden gut gefiel.

:)

 

WandersLust

Veröffentlicht am

Sie sind gerne in der Natur unterwegs und erkunden neue Gebiete…

:)